Aalener Nachrichten

Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt weist Kla­ge von Kun­dus-Op­fern ab

- Terrorism · Federal Constitutional Court · Karlsruhe · Germany · Kunduz

(dpa) - Mehr als elf Jah­re nach dem ver­hee­ren­den Luft­an­griff im af­gha­ni­schen Kun­dus sind Hin­ter­blie­be­ne von Op­fern mit ei­ner Ver­fas­sungs­be­schwer­de in Karls­ru­he ge­schei­tert. Sie hat­ten in Deutsch­land ver­geb­lich auf Scha­den­er­satz und Schmer­zens­geld ge­klagt. Die­se Ent­schei­dun­gen der Zi­vil­ge­rich­te sei­en im Er­geb­nis ver­fas­sungs­recht­lich nicht zu be­an­stan­den, teil­te das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt am Mitt­woch mit. Bei dem An­griff auf zwei von den Ta­li­ban ge­ka­per­te Tank­las­ter durch US-Kampf­flug­zeu­ge in der Nacht zum 4. Sep­tem­ber 2009 wa­ren et­wa 100 Men­schen ums Le­ben ge­kom­men, dar­un­ter zahl­rei­che Zi­vi­lis­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany