Aalener Nachrichten

Ret­tungs­schirm für Bus­un­ter­neh­men soll fort­ge­setzt wer­den

- Coronavirus (COVID-19)

(lsw) - Der Ret­tungs­schirm für den Öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr (ÖPNV) in Ba­denWürt­tem­berg soll im kom­men­den Jahr fort­ge­führt wer­den. Ei­ne ent­spre­chen­de Ka­bi­netts­vor­la­ge hät­ten die Land­tags­frak­tio­nen von Grü­nen und CDU frei­ge­ge­ben, teil­te die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te El­ke Zim­mer (Grü­ne) am Don­ners­tag mit. Für die durch die Co­ro­na-Pan­de­mie be­trof­fe­nen Bus­un­ter­neh­men be­deu­te dies ei­ne Über­brü­ckungs­hil­fe von 65 Mil­lio­nen Eu­ro für die ers­ten Mo­na­te des Jah­res 2021.

Newspapers in German

Newspapers from Germany