Aalener Nachrichten

Ge­schäfts­part­ner von Jef­frey Epstein in­haf­tiert

- Crime · Child Abuse · Sexual Abuse · Violence and Abuse · Society · Jeffrey Epstein · France · Paris · New York County, NY

(AFP) - Ge­gen den ehe­ma­li­gen Ge­schäfts­part­ner des US-In­vest­ment­ban­kers und Se­xu­al­ver­bre­chers Jef­frey Epstein, Je­an-Luc Bru­n­el, ist in Frank­reich ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet wor­den. Dem 74-Jäh­ri­gen wür­den „Ver­ge­wal­ti­gun­gen von Min­der­jäh­ri­gen über 15 Jah­ren“so­wie „se­xu­el­le Be­läs­ti­gung“vor­ge­wor­fen, teil­te Staats­an­walt Ré­my Heitz in Pa­ris mit. Bru­n­el wur­de in Un­ter­su­chungs­haft ge­nom­men.

Der Grün­der von Mo­del-Agen­tu­ren wird von der Staats­an­walt­schaft zu­dem ver­däch­tigt, „den Trans­port und die Un­ter­kunft von jun­gen Mäd­chen oder jun­gen Frau­en für Jef­frey Epstein or­ga­ni­siert zu ha­ben“, wie es in der Er­klä­rung der Staats­an­walt­schaft wei­ter hieß. Die fran­zö­si­sche Jus­tiz hat­te im Au­gust 2019 Nach­for­schun­gen we­gen des Ver­dachts auf Ver­ge­wal­ti­gung und an­de­re se­xu­el­le Über­grif­fe im Zu­sam­men­hang mit dem Fall Epstein ein­ge­lei­tet.

Der US-Mul­ti­mil­lio­när Epstein soll jah­re­lang min­der­jäh­ri­ge Mäd­chen und jun­ge Frau­en ver­ge­wal­tigt, se­xu­ell miss­braucht und zur Pro­sti­tu­ti­on ge­zwun­gen ha­ben. Der In­vest­ment­ban­ker wur­de im Ju­li 2019 fest­ge­nom­men und im Au­gust tot in sei­ner Ge­fäng­nis­zel­le in Man­hat­tan ge­fun­den. Nach An­ga­ben des US-Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums nahm der 66Jäh­ri­ge sich das Le­ben.

 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany