Aalener Nachrichten

Für kos­ten­lo­se Schnell­tests an­mel­den

- Aalen · Democratic Republic of Congo

Der Kreis­ver­band des Deut­schen Ro­ten Kreu­zes (DRK) Aa­len wird am 23. De­zem­ber in der Zeit von 14 bis 18 Uhr und am 24.De­zem­ber in der Zeit von 9 bis 13 Uhr das An­ge­bot für kos­ten­lo­se Schnell­tests zu Co­vid-19 in­ten­si­vie­ren und hier­zu in Aa­len (DRK Ret­tungs­zen­trum, Bi­schof-Fi­scher Stra­ße 121), Ell­wan­gen (Am Schieß­wa­sen­park­platz), Bop­fin­gen (Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus, Neue Nörd­lin­ger Stra­ße 31) und Ne­res­heim (Am Bahn­hofs­platz) „Driv­ein“-Test­sta­tio­nen an­bie­ten.

Vor Weih­nach­ten wird mit ei­nem er­höh­ten Auf­kom­men ge­rech­net, des­halb wer­den Schnell­te­s­tun­gen nur nach vor­he­ri­ger te­le­fo­ni­scher Ver­ein­ba­rung vor­ge­nom­men. Für „Dri­ve-in“-Te­s­tun­gen in Aa­len und Ne­res­heim kön­nen sich Bür­ger un­ter Te­le­fon 07361 / 951104 an­mel­den und für Ell­wan­gen und Bop­fin­gen un­ter Te­le­fon 07361 / 951106. An­mel­dun­gen wer­den am Mon­tag, 21. De­zem­ber, so­wie am Di­ens­tag, 22. De­zem­ber, je­weils von 8 bis 16 Uhr ent­ge­gen­ge­nom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany