Aalener Nachrichten

Ei­ne Tür öff­net sich

-
 ?? FO­TO: AR­CHIV ?? Heu­te ist der kür­zes­te Tag des Jah­res. Für man­che ist es wohl der wich­tigs­te Tag, denn ab jetzt geht es wie­der auf­wärts, zu­min­dest mit dem frü­he­ren Son­nen­auf­gang und dem spä­te­ren -un­ter­gang. Für mich ist dies aber nicht der wich­tigs­te Tag, der kommt erst an Weih­nach­ten, mit der Ge­burt Je­su. Ich weiß sehr wohl, dass wir al­le im per­sön­li­chen Le­ben sehr wich­ti­ge Ta­ge ha­ben, Ge­burts­tag, Na­mens­tag, Hoch­zeits­tag und so wei­ter. Aber über al­le pri­va­ten Be­lan­ge hin­aus dür­fen wir im christ­li­chen Fest­ka­len­der Weih­nach­ten nicht ver­ges­sen. Gott wird Mensch und ver­bin­det sich mit Freud und Leid, mit Glück und Un­glück, mit Ge­lin­gen und Schei­tern. Kei­nen Schritt in die Zu­kunft müs­sen wir oh­ne ihn und sein Ge­leit ma­chen. Dar­um ist Weih­nach­ten, der wich­tigs­te Tag, an dem Licht in das Dun­kel un­se­res Le­bens und die­ser Welt ge­kom­men ist. Und dar­auf wird es auch in Zu­kunft an­kom­men. Pfar­rer Bern­hard Rich­ter, Aa­len Bern­hard Rich­ter
FO­TO: AR­CHIV Heu­te ist der kür­zes­te Tag des Jah­res. Für man­che ist es wohl der wich­tigs­te Tag, denn ab jetzt geht es wie­der auf­wärts, zu­min­dest mit dem frü­he­ren Son­nen­auf­gang und dem spä­te­ren -un­ter­gang. Für mich ist dies aber nicht der wich­tigs­te Tag, der kommt erst an Weih­nach­ten, mit der Ge­burt Je­su. Ich weiß sehr wohl, dass wir al­le im per­sön­li­chen Le­ben sehr wich­ti­ge Ta­ge ha­ben, Ge­burts­tag, Na­mens­tag, Hoch­zeits­tag und so wei­ter. Aber über al­le pri­va­ten Be­lan­ge hin­aus dür­fen wir im christ­li­chen Fest­ka­len­der Weih­nach­ten nicht ver­ges­sen. Gott wird Mensch und ver­bin­det sich mit Freud und Leid, mit Glück und Un­glück, mit Ge­lin­gen und Schei­tern. Kei­nen Schritt in die Zu­kunft müs­sen wir oh­ne ihn und sein Ge­leit ma­chen. Dar­um ist Weih­nach­ten, der wich­tigs­te Tag, an dem Licht in das Dun­kel un­se­res Le­bens und die­ser Welt ge­kom­men ist. Und dar­auf wird es auch in Zu­kunft an­kom­men. Pfar­rer Bern­hard Rich­ter, Aa­len Bern­hard Rich­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany