Aalener Nachrichten

Tes­la wird in In­dex S&P 500 auf­ge­nom­men

- Business · S&P 500 · Cars · Tesla Motors · Elon Musk · Ford Motor Company · Toyota Motor Corporation · Honda · Fiat · Chrysler LLC · Dow Jones & Company · General Motors Corporation

(AFP) - Der Elek­tro­au­to-Her­stel­ler Tes­la ist seit Mon­tag Teil des pres­ti­ge­träch­ti­gen Ak­ti­en­in­dex S&P 500, der die größ­ten bör­sen­no­tier­ten US-Un­ter­neh­men um­fasst und auch für vie­le In­dex­fonds (ETFs) ei­ne wich­ti­ge Rol­le spielt. Der In­dex­be­trei­ber S&P Dow Jo­nes In­di­ces hat­te im No­vem­ber mit­ge­teilt, dass Tes­la vom 21. De­zem­ber an auf­ge­nom­men wird. Be­din­gung für ei­ne Auf­nah­me ist un­ter an­de­rem Pro­fi­ta­bi­li­tät über meh­re­re Quar­ta­le hin­weg. Die Tes­la-Ak­tie hat im Jah­res­ver­lauf ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Boom er­lebt. In­zwi­schen ist das Un­ter­neh­men von Fir­men­chef Elon Musk trotz der bis­lang ver­gleichs­wei­se ge­rin­gen Pro­duk­ti­ons­zah­len vom Bör­sen­wert her mehr wert als die Kon­kur­ren­ten Ge­ne­ral Mo­tors, Ford, To­yo­ta, Hon­da, Fi­at Chrys­ler und Volks­wa­gen zu­sam­men. Die be­vor­ste­hen­de Auf­nah­me in den S&P 500 hat­te den Pa­pie­ren zu­letzt wei­te­ren Auf­trieb be­schert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany