Aalener Nachrichten

Lan­des­gar­ten­schau Ell­wan­gen: Ber­li­ner Pla­ner be­kom­men Auf­trag

- Schloss Groß-Siegharts · Ellwangen

(gäss) - Wie er­war­tet hat der Ge­mein­de­rat die re­lais Land­schafts­ar­chi­tek­ten Heck Momm­sen Par­tGm­bB mit der Pla­nung für die Dau­er­an­la­gen der Lan­des­gar­ten­schau 2026 be­auf­tragt. Das Ber­li­ner Bü­ro hat­te be­reits den land­schafts­ar­chi­tek­to­ni­schen Wett­be­werb ge­won­nen.

Gun­ter Frick konn­te sich, nach­dem er von Grü­nen­spre­cher Bert­hold Weiß da­zu auf­ge­for­dert wor­den war, zu ei­ner Ent­hal­tung durch­rin­gen. Denn ei­gent­lich woll­te der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Frei­en Bür­ger mit Nein stim­men. Nicht, weil er et­was ge­gen die Lan­des­gar­ten­schau hät­te, wie er be­ton­te, son­dern weil ihm im Ar­chi­tek­ten­ent­wurf der Be­zug zur In­nen­stadt fehlt und weil auch das Schloss nicht be­rück­sich­tigt ist.

OB Micha­el Dam­ba­cher ver­sprach: Die Ein­be­zie­hung der In­nen­stadt wer­de Be­stand­teil der so­ge­nann­ten Durch­füh­rungs­kon­zep­ti­on sein. Die wird erst zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt er­ar­bei­tet und be­fasst sich dann auch mit The­men wie Ver­kehrs­an­bin­dung und Park­plät­ze.

Ins­ge­samt hat der Ge­mein­de­rat so­gar drei­mal „Ja“ge­sagt. Er hat näm­lich auch die Ver­wal­tungs­ver­ein­ba­rung mit dem Land und den Be­trau­ungs­akt für die Lan­des­gar­ten­schau Ell­wan­gen 2026 Gm­bH be­schlos­sen. Da­mit ist ge­re­gelt, dass die Gm­bH Zu­schüs­se emp­fan­gen und aus­ge­ben darf. Zum Bei­spiel für die Re­na­tu­rie­rung der Jagst, die kom­plett vom Land be­zahlt wird. Frei­lich wird die Gm­bH die Auf­trä­ge da­zu ver­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany