Aalener Nachrichten

Gäs­te ver­zich­ten auf Rück­er­stat­tung und spen­den 2111 Eu­ro

- Arts

(ij) - Der ge­mein­nüt­zi­ge Ver­ein Neu­ler­mer Kul­tur­scheu­er Far­ren­stall hat im Rah­men der Rück­ab­wick­lung von im Vor­ver­kauf er­wor­be­ner Ein­tritts­kar­ten die Mög­lich­keit ei­ner Spen­de für die Künst­ler und Künst­le­rin­nen an­ge­bo­ten.

30 Gäs­te wähl­ten die­se Op­ti­on und ver­zich­te­ten da­mit auf ei­ne Rück­er­stat­tung für ab­ge­sag­te Ver­an­stal­tun­gen, um die Künst­ler zu un­ter­stüt­zen. Da­mit wur­den 124 Kar­ten (19 Abon­ne­ments, 10 Ein­zel­kar­ten) im Ge­samt­wert von 2111 Eu­ro ge­spen­det, wo­durch der Ver­ein je­dem der sechs Künst­ler, die auf dem Spiel­plan 2020 stan­den, 350 Eu­ro über­wei­sen konn­te. „Wir freu­en uns sehr, dass un­ser Pu­bli­kum so groß­zü­gig ist.

Ei­ne Spen­de­rin hat so­gar, oh­ne Kar­ten vor­ab ge­kauft zu ha­ben, 150 Eu­ro über­wie­sen. Das mo­ti­viert uns, wei­ter­hin Kunst und Kul­tur an­zu­bie­ten, wenn un­se­re Gäs­te wie­der ge­müt­lich und un­be­küm­mert ne­ben­ein­an­der sit­zen und la­chen kön­nen“, so Andre­as Roth, Vor­sit­zen­der des Ver­eins.

Newspapers in German

Newspapers from Germany