Aalener Nachrichten

Bür­ger­meis­ter Lein­ber­ger dankt Stödt­lens Blut­spen­dern

- Kraftwerk

(jubl) - Stödt­lens Bür­ger­meis­ter Ralf Lein­ber­ger hat sich bei al­len Blut­spen­der be­dankt. Gleich­zei­tig dank­te er den Mal­te­sern für die Or­ga­ni­sa­ti­on der Blut­spen­den. Lein­ber­ger be­dau­er­te es, dass er die Spen­der pan­de­mie­be­dingt nicht per­sön­lich eh­ren kön­ne und hob die Be­deu­tung der Blut­spen­den als Akt der Nächs­ten­lie­be her­vor.

Zehn­mal Blut ge­spen­det ha­ben Ra­mo­na Rie­ger, Ca­ro­li Schnei­der, Phil­ipp Schü­bel und An­to­nia Wet­te­mann. Für 50-ma­li­ges Blut­spen­den wer­den Re­na­te Schwab und Mar­kus Vaas aus­ge­zeich­net. Alois Er­hard hat so­gar schon 100-mal Blut ge­spen­det. Die Ur­kun­den und Prä­sen­te der Ge­mein­de wer­den den Blut­spen­dern auf dem Post­weg zu­ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany