Aalener Nachrichten

Per­so­nal­not­stand im Rat­haus

-

(rim) - In Tannhausen ist 2020 or­dent­lich Feu­er un­ter dem Rat­haus­dach: Bür­ger­meis­ter Man­fred Haa­se liegt über Kreuz mit sei­nem Ge­mein­de­rat. Haa­se sieht sei­ne Ver­wal­tung am „Ran­de der Hand­lungs­fä­hig­keit“, er for­dert die An­stel­lung ei­nes Haupt­amt­lei­ters. Der Ge­mein­de­rat ziert sich. Nach zä­hem Rin­gen ver­stän­digt man sich dar­auf, dass im Rat­haus zu­min­dest ei­ne „Or­ga­ni­sa­ti­ons­un­ter­su­chung“durch­ge­führt wer­den soll. Was sonst noch pas­sier­te: die Sa­nie­rung der Forst­stra­ße wird er­folg­reich ab­ge­schlos­sen, der Po­li­zei­pos­ten von Tannhausen be­kommt im April mit Joa­chim Lutz ei­nen neu­en Lei­ter. Und: Der Ge­mein­de­rat stellt die Wei­chen für die Er­schlie­ßung ei­nes neu­en Bau­ge­biets, 34 wei­te­re Bau­plät­ze sol­len im Be­reich „Ro­ders­la­che“ent­ste­hen.

 ?? AR­CHIV­FO­TO: RIM ?? In Tannhausen for­dert Bür­ger­meis­ter Man­fred Haa­se mehr Per­so­nal für sei­ne Ver­wal­tung. Der Ge­mein­de­rat stellt sich quer.
AR­CHIV­FO­TO: RIM In Tannhausen for­dert Bür­ger­meis­ter Man­fred Haa­se mehr Per­so­nal für sei­ne Ver­wal­tung. Der Ge­mein­de­rat stellt sich quer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany