Aalener Nachrichten

Le­ni Brey­mai­er fei­ert ih­ren 60. Ge­burts­tag

- Berlin · Helmut Schmidt · Hollabrunn · Gerhard Schröder

(an) - Im April wur­de Le­ni Brey­mai­er, SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te in Berlin, 60 Jah­re alt. Groß fei­ern, so wie sie es sich ge­wünscht hat­te, konn­te sie nicht, da Co­ro­na ihr ei­nen Strich durch die Rech­nung mach­te. Brey­mai­er ge­hört zum lin­ken Par­tei­flü­gel der

SPD, der sie seit 1982 an­ge­hört. Sie ist or­dent­li­ches Mit­glied im Aus­schuss für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend so­wie stell­ver­tre­ten­des Mit­glied im Aus­schuss für Ar­beit und So­zia­les. Sie en­ga­giert sich ganz be­son­ders in der Ren­ten­po­li­tik, der So­zi­al­po­li­tik und der Gleich­stel­lungs­po­li­tik und for­dert ein Sex­ver­kaufs­ver­bot. Sie hat ge­gen die Po­li­tik von SPD-Kanz­ler Hel­mut Schmidt de­mons­triert. Sie hat ge­kämpft ge­gen die Ar­beits­markt­re­for­men von SPD-Kanz­ler Ger­hard Schrö­der.

 ??  ??
 ?? FO­TO: CHRISTOPH SCHMIDT/DPA ??
FO­TO: CHRISTOPH SCHMIDT/DPA

Newspapers in German

Newspapers from Germany