Aalener Nachrichten

Al­brecht Schmid wird 75 Jah­re alt

- Arbeiterwohlfahrt

(tu/ek) - Al­brecht Schmid hat am Os­ter­mon­tag, 13. April, sei­nen 75. Ge­burts­tag ge­fei­ert. Seit 36 Jah­ren hat der SPD-Mann Sitz und Stim­me im Ge­mein­de­rat und ist da­mit ei­nes der dienst­äl­tes­ten Mit­glie­der des Gre­mi­ums. Ei­ni­ge Jah­re war er dar­über hin­aus im Kreis­tag ak­tiv. Als Leh­rer hat er vie­le Jah­re am Theo­dor-Heus­sGym­na­si­um Eng­lisch und Ethik un­ter­rich­tet.

1987 hat Schmid den Vor­sitz des Aa­le­ner Orts­ver­eins der Ar­bei­ter­wohl­fahrt über­nom­men, den er bis 1999 in­ne hat­te. Un­ter sei­ner Re­gie wur­de das Kin­der­tag­heim zu sei­ner heu­ti­gen Grö­ße aus­ge­baut. 18 Jah­re war er an der Spit­ze des SSV und hat sich auch sehr im Ju­gend- und Nach­bar­schafts­zen­trum Rö­ten­berg, in­zwi­schen der „Treff­punkt Rö­ten­berg“, ein­ge­setzt.

 ?? FO­TO: SPD ?? Al­brecht Schmid fei­er­te im April sei­nen 75. Ge­burts­tag.
FO­TO: SPD Al­brecht Schmid fei­er­te im April sei­nen 75. Ge­burts­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany