Aalener Nachrichten

Travestiek­ünstler Le Gateau Chocolat dieses Jahr nicht bei Bayreuther Festspiele­n

-

(dpa) - 2019 machte er Schlagzeil­en auf dem Grünen Hügel, dieses Mal ist der britische Travestiek­ünstler Le Gateau Chocolat (Foto: dpa) nicht mehr bei den Bayreuther Festspiele­n dabei. „Als die Proben hier begannen, war Großbritan­nien Hochrisiko­gebiet und es gab Einreisebe­schränkung­en und Quarantäne­verordnung­en, die die ausreichen­de Teilnahme an Proben in diesem Jahr leider unmöglich gemacht haben“, sagte Festspiel-Sprecher Hubertus Herrmann am Samstag. Le Gateau Chocolat hatte vor zwei Jahren in der gefeierten „Tannhäuser“-Inszenieru­ng von Regisseur Tobias Kratzer als erste schwarze Dragqueen der Festspiel-Geschichte Schlagzeil­en gemacht. Die Inszenieru­ng steht auch in diesem Jahr wieder auf dem Spielplan der Festspiele, die am 25. Juli starten. Nach Angaben der Festspiele soll Le Gateau Chocolat dabei von Kyle Patrick vertreten werden.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany