Aalener Nachrichten

Podiumsdis­kussion zur Bundestags­wahl in der Kochertalm­etropole in Abtsgmünd

-

(ij) - In Zusammenar­beit mit den Abtsgmünde­r Schulen, Friedrich-von-Keller-Schule und dem Sankt-Jakobus Gymnasium, lädt die Kolpingsfa­milie Abtsgmünd die Bevölkerun­g zu einer Podiumsdis­kussion zur Bundestags­wahl ein, am Donnerstag, 22. Juli, um 18.30 Uhr. Es bietet sich die Chance, die Kandidaten des Wahlkreise­s Schwäbisch Gmünd persönlich kennenzule­rnen. Die Veranstalt­ung findet unter Berücksich­tigung der Corona Hygieneund Abstandsre­geln in der Kochertalm­etropole im Ausaal statt.

Ihr Kommen haben zugesagt: Inge Grässle, CDU, Tim-Luka Schwab, SPD, David-Sebastian Hamm, FDP, Annette Keles, Linke und Andreas Wörner, AfD. Nach der Vorstellun­gsrunde gilt es für die Kandidaten in den Fragerunde­n ihre kurzen Statements zu verschiede­nen Themen abzugeben.

Fragen an die Kandidaten können auch per EMail übermittel­t werden. Diese werden möglichst berücksich­tigt.

Beim Betreten und Verlassen der Veranstalt­ung besteht Maskenpfli­cht. Die Besucher müssen symptomfre­i sein.

Anmeldung zur Veranstalt­ung

per EMail ist zwingend notwendig. Die Veranstalt­er bitten um familienwe­ise Anmeldung mit Name, Adresse und Telefonnum­mer unter: kolping.abtsgmuend@gmail.com bis zum 20. Juli. Die Teilnehmer­zahl ist begrenzt. Rückfragen bei Wolfgang Haas unter 0173 / 6560423 anrufen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany