Spiel mit dem Licht

Abendzeitung München - - MÜNCHEN -

Die Wer­ke von Bri­git­te Yo­shi­ko Pruch­now sind bis zum 29. April in der Oran­ge­rie zu se­hen.

Bri­git­te Yo­shi­ko Pruch­now wohnt in München. Sie hat ja­pa­ni­sche Wur­zeln, leb­te ei­ne Zeit lang in Ja­pan und lern­te die tra­di­tio­nel­le ja- pa­ni­sche Ma­le­rei ken­nen. Mitt­ler­wei­le ar­bei­tet die Ma­le­rin vor al­lem mit Acryl­far­ben und baut ih­re Wer­ke Schicht für Schicht auf.

Ih­re neu­es­te Aus­stel­lung „A Room Of One’s Own“zeigt Ma­le­rei­en und Zeich­nun­gen, in de­nen sie wie ge­wohnt mit Licht­ef­fek­ten spielt. Eng­li­scher Gar­ten 1a, Ver­nis­sa­ge: heu­te, 19 Uhr, Aus­stel­lung ge­öff­net bis 29. April, im­mer Don­ners­tag bis Sonn­tag, 14 bis 19 Uhr

Bild: Bri­git­te Yo­shi­ko Pruch­now

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.