„Ein Ab­ste­cher ins Ca­fé“

Abendzeitung München - - MÜNCHEN -

Hier er­zäh­len Men­schen, was sie be­wegt und wo sie ger­ne aus­ge­hen. Heu­te ist das Rei­ni­gungs­kraft Mar­ga­re­te (53).

„Ich mag an mei­ner Ar­beit als Rei­ni­gungs­kraft den Um­gang mit Men­schen – und mir liegt an Sau­ber­keit.

In mei­ner Frei­zeit lie­be ich es, zu ver­rei­sen: Ich flie­ge lei­den­schaft­lich ger­ne. Es ist un­glaub­lich, in paar St­un­den in La Pal­ma sein zu kön­nen. Das Ge­fühl ist un­be­schreib­lich. Dann emp­fin­de ich Glück.

Au­ßer­dem ge­he ich be­son­ders ger­ne im Mül­ler­schen Volks­bad schwim­men. Auch Rad­fah­ren macht mir Spaß, und zwar ger­ne kur­ze Stre­cken – dann mit ei­nem Ab­ste­cher im Ca­fé Münch­ner Frei­heit auf ei­nen Cap­puc­ci­no mit Sah­ne.“

Fo­to/Um­fra­ge: Da­ni­el von Lo­eper

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.