AfD-Eil­an­trag ge­schei­tert

Abendzeitung München - - POLITIK -

KARLS­RU­HE Die AfD ist beim Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt mit ei­nem Eil­an­trag ge­gen Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Horst See­ho­fer (CSU) we­gen des­sen Äu­ße­run­gen über die Par­tei in ei­nem In­ter­view ge­schei­tert. Mit­te Sep­tem­ber hat­te See­ho­fer dar­in das Ver­hal­ten der AfD im Bun­des­tag ge­gen­über dem Bun­des­prä­si­den­ten un­ter an­de­rem als „staats­zer­set­zend“be­zeich­net. Die AfD woll­te er­zwin­gen, dass das Mi­nis­te­ri­um den Text nicht län­ger auf sei­ner Home­page ver­öf­fent­li­chen darf. Dort wur­de das In­ter­view al­ler­dings be­reits ent­fernt. Da­her be­ste­he kein Rechts­schutz­be­dürf­nis, so das Ge­richt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.