„Kon­ti­nui­tät ge­wählt“

Abendzeitung München - - POLITIK -

Herz­li­chen Glück­wunsch aus Bay­ern an AKK. Viel Er­folg im neu­en Amt. Freue mich auf ei­ne zu­künf­ti­ge Zu­sam­men­ar­beit. CDU und CSU müs­sen wie­der en­ger zu­sam­men­rü­cken und ge­mein­sam für un­ser Land ar­bei­ten.

Mar­kus Sö­der (CSU), bay. Mi­nis­ter­prä­si­dent

Herz­li­chen Glück­wunsch an AKK! Ich freue mich auf ei­nen span­nen­den po­li­ti­schen Wett­be­werb um die bes­ten Ide­en für un­ser Land und Eu­ro­pa. Ro­bert Ha­beck, Chef der Grü­nen

Der An­teil der Saar­län­de­rIn­nen in der Spit­zen­po­li­tik wird schon selbst mir su­spekt. Gra­tu­la­ti­on an AKK! Wün­sche al­les Gu­te! Hei­ko Maas (SPD),

Au­ßen­mi­nis­ter

Ei­ne Mehr­heit sprach sich für ei­ne an­de­re Stra­te­gie aus, hat dann aber eher Kon­ti­nui­tät ge­wählt. Chris­ti­an Lind­ner, FDP-Vor­sit­zen­der

Von An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er wün­sche ich mir ein ent­schlos­se­nes Vor­ge­hen, da­mit die AfD nur ein Be­triebs­un­fall der Par­la­ments­ge­schich­te bleibt. Char­lot­te Kno­bloch, Prä­si­den­tin der Is­rae­li­ti­schen Kul­tus­ge­mein­de Mün­chen & Ober­bay­ern

Sie hat ein Ohr auch für die Ar­beit­neh­me­rin­nen und Ar­beit­neh­mer im Land. Und das ist gut. Ver­di-Chef Frank Bsirs­ke

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.