Im­mer mehr klei­ne Waf­fen­schei­ne

Abendzeitung München - - BAYERN -

Die Zahl der Klei­nen Waf­fen­schei­ne in Deutsch­land ist laut ei­nem Me­dien­be­richt wei­ter ge­stie­gen. Die­ser Waf­fen­schein be­rech­tigt zum ver­deck­ten Tra­gen von Schreck­schuss- (im Bild), Reiz­stoff- und Si­gnal­waf­fen. Laut ei­ner Um­fra­ge des Re­dak­ti­ons­netz­werks Deutsch­land (RND) bei den In­nen­mi­nis­te­ri­en der 16 Bun­des­län­der wa­ren En­de Ok­to­ber 2018 ins­ge­samt 599 940 Klei­ne Waf­fen­schei­ne re­gis­triert. Das sei ein An­stieg um rund 130 Pro­zent seit 2014.

In Bay­ern ge­be es nach Nord­rhein-West­fa­len die meis­ten Klei­nen Waf­fen­schei­ne.

Da­mit zeigt der Trend auch in die­sem Jahr bis­lang nach oben: En­de 2017 lag die Zahl der ge­spei­cher­ten Klei­nen Waf­fen­schei­ne im Na­tio­na­len Waf­fen­re­gis­ter noch bei 557 560, wie An­fang des Jah­res aus ei­ner Ant­wort der Bun­des­re­gie­rung auf ei­ne Klei­ne An­fra­ge der Grü­nen her­vor­ging. Der stell­ver­tre­ten­de Bun­des­vor­sit­zen­de der Ge­werk­schaft der Po­li­zei (GdP), Jörg Ra­dek, re­agier­te be­sorgt: „Wir müs­sen auf­pas­sen, dass wir in Deutsch­land kei­ne ame­ri­ka­ni­schen Ver­hält­nis­se be­kom­men“, sag­te er dem RND.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.