Vor­schlag für Re­gio­nal­li­ga-Re­form

Abendzeitung München - - SPORT -

HAM­BURG Im Dau­er­streit um die Auf­stiegs­re­form in der Re­gio­nal­li­ga hält das Prä­si­di­um des Deut­schen Fuß­ball-Bun­des (DFB) am ein­ge­schla­ge­nen Weg fest. Das Gre­mi­um be­auf­trag­te am Frei­tag nach ei­ner Sit­zung in Ham­burg die Lan­des­und Re­gio­nal­ver­bän­de, ge­mein­sam mit den Ver­ei­nen aus der 3. Li­ga und den Re­gio­nal­li­gen bis zum 15. April 2019 ei­nen kon­kre­ten Re­form­vor­schlag vor­zu­le­gen. „Un­ter Bei­be­hal­tung der ein­glei­si­gen 3. Li­ga bleibt das vor­ran­gi­ge Ziel die Re­du­zie­rung der Re­gio­nal­li­ga von fünf auf vier Staf­feln, aus de­nen al­le vier Meis­ter di­rekt in die 3. Li­ga auf­stei­gen“, teil­te der DFB mit. Ei­ne end­gül­ti­ge Ent­schei­dung, wie der Auf- und Ab­stieg ab der Sai­son 2020/2021 kon­kret ge­re­gelt wird, soll beim DFB-Bun­des­tag 2019 fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.