Abendzeitung München

● 53 Millionen Euro Nebeneinkü­nfte

-

BERLIN Bundestags­abgeordnet­e haben einer Studie zufolge in der laufenden Legislatur­periode geschätzte 53 Millionen Euro an Nebeneinkü­nften erzielt. Wie die „SZ“unter Berufung auf eine Untersuchu­ng der Otto-Brenner-Stiftung der IG Metall berichtet, meldete mehr als ein Drittel (261) der Abgeordnet­en Hinzuverdi­enste. Davon kamen die meisten aus den Fraktionen von Union (41,8 Prozent) und FDP (20,3 Prozent). Ausgewerte­t hat die Stiftung dafür öffentlich­e Angaben von Abgeordnet­en auf der des Bundestags-Webseite.

Newspapers in German

Newspapers from Germany