Abendzeitung München

● Materialma­ngel in der Baubranche

-

MÜNCHEN Der Materialen­gpass auf deutschen Baustellen hat sich etwas abgemilder­t, die Lage bleibt jedoch angespannt. Das geht aus einer Branchenum­frage des Münchner Ifo-Instituts hervor. 42,2 Prozent der Unternehme­n im Hochbau litten eigenen Angaben zufolge unter Materialkn­appheit. Das sind weniger als im Juli

(48,8 Prozent), aber noch immer mehr als etwa im März (5,6 Prozent). Laut Ifo-Forscher Felix Leiss bleibe die Versorgung „sehr angespannt“. „Der Engpass treibt die Baupreise, insbesonde­re im Hochbau“, sagte Leiss. Viele Unternehme­n berichtete­n von Preissteig­erungen.

 ??  ?? Eine Baustelle am Wit- telsbacher­platz. Foto: dpa
Eine Baustelle am Wit- telsbacher­platz. Foto: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany