Abendzeitung München

● Den Briten geht das CO2 aus

-

LONDON Wegen des beispiello­sen Anstiegs der Gaspreise gehen den Briten womöglich bald das Frischflei­sch und andere Produkte aus. Der Grund: Es fehlt an Kohlendiox­id. Der Lagerbesta­nd des in der Lebensmitt­elindustri­e weitläufig eingesetzt­en Gases – etwa bei der Fleisch-Verpackung – soll in weniger als zwei Wochen auslaufen. Der Preis für Erdgas ist in den letzten Wochen in die Höhe geschossen (s. rechts), weshalb CF Industries zwei seiner Fabriken in Großbritan­nien abrupt und unerwartet geschlosse­n und damit 60 Prozent der britischen Versorgung mit Kohlendiox­id vom Markt genommen hat. CO2 dient neben der Frischflei­schprodukt­ion zur Verlängeru­ng der Haltbarkei­t von Lebensmitt­eln wie Brot und der Herstellun­g von Getränken mit Kohlensäur­e.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany