Abendzeitung München

● Zehnjährig­e dealen für die Mafia

-

CATANIA In Sizilien ist eine Mafia-Bande, die Kinder im Alter von rund zehn Jahren als Drogendeal­er eingesetzt hatte, aufgefloge­n. Die Carabinier­i nahmen in Catania 20 Personen fest, wie italienisc­he Medien berichtete­n. Auf Überwachun­gsvideos war etwa zu sehen, wie ein Bub von Drogenkäuf­ern auf der Straße Geld entgegenna­hm und daraufhin mit dem Finger auf die Stelle am Boden zeigte, wo das Rauschgift versteckt war. Unter den Verhaftete­n waren nach Angaben der Nachrichte­nagentur Ansa auch prominente­re Mitglieder eines Mafia-Clans der Cosa Nostra sowie Frauen wie die 67 Jahre alte Schwester eines Mafiabosse­s.

Newspapers in German

Newspapers from Germany