Vie­le Ju­den in Eu­ro­pa er­wä­gen aus­zu­wan­dern

Aichacher Nachrichten - - Politik - (kna)

Rund 89 Pro­zent der Ju­den in Eu­ro­pa se­hen An­ti­se­mi­tis­mus in ih­rem je­wei­li­gen Hei­mat­land seit 2013 im Auf­schwung. Laut ei­ner Um­fra­ge der Agen­tur der Eu­ro­päi­schen Uni­on für Grund­recht über­le­gen 38 Pro­zent der eu­ro­päi­schen Ju­den, ob sie aus­wan­dern sol­len. Als Grund da­für ga­ben sie die man­geln­de Si­cher­heits­la­ge für Ju­den in ih­rem Land an. Mehr als je­der vier­te Be­frag­te (28 Pro­zent) sag­te, im ver­gan­ge­nen Jahr an­ti­se­mi­tisch be­läs­tigt oder an­ge­grif­fen wor­den zu sein. An der Stu­die nah­men 16 395 Per­so­nen aus 12 EU-Län­dern teil, die ins­ge­samt 96 Pro­zent der jü­di­schen Be­völ­ke­rung in der Eu­ro­päi­schen Uni­on ab­de­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.