Leer­stand

Im­mer mehr Ka­tho­li­ken zwei­feln an ih­rer Kir­che

Aichacher Nachrichten - - Erste Seite -

Gut 40 Pro­zent der Ka­tho­li­ken in Deutsch­land den­ken über ei­nen Aus­tritt nach – das un­längst ver­öf­fent­lich­te Er­geb­nis ei­ner Stu­die muss selbst recht glau­bens­fes­ten Kir­chen­leu­ten zu den­ken ge­ben. Mit ver­ant­wort­lich für die­sen wach­sen­den Zwei­fel sind Fi­nanz­skan­da­le und na­tür­lich vor al­lem die Miss­brauchs­fäl­le, von de­nen auch heu­te wie­der auf der Sei­te Bay­ern zu le­sen ist. Aber es ist an­schei­nend eben­falls ei­ne Art geis­ti­ger Leer­stand, der die Men­schen ha­dern lässt, denn: 46 Pro­zent der Be­frag­ten glau­ben „nicht an ei­nen Gott, wie ihn die Kir­che be­schreibt“. Wir ha­ben uns des­halb auf Spu­ren­su­che be­ge­ben und Men­schen ge­trof­fen, die noch in der Kir­che sind, die auf der Drit­ten Sei­te er­zäh­len, was sie um­treibt, wor­an sie zwei­feln und war­um es auch Hoff­nung gibt – lee­ren Kir­chen zum Trotz.

Foto: Imago

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.