Por­sche und BMW im Plus

Ab­satz­ent­wick­lung der Mar­ken un­ter­schei­det sich deut­lich.

Alb Bote (Münsingen) - - WIRTSCHAFT -

Por­sche hat im drit­ten Quar­tal bei den Aus­lie­fe­run­gen das Tem­po deut­lich an­ge­zo­gen. Von Ju­li bis En­de Sep­tem­ber über­gab der Sport- und Ge­län­de­wa­gen­bau­er welt­weit 65 964 Au­tos an die Kun­den – 11 Pro­zent mehr als im Vor­jah­res­zeit­raum. Nach neun Mo­na­ten steht nun ein Plus von 6 Pro­zent auf 196 562 Wa­gen zu Bu­che.

BMW hin­ge­gen hat im Sep­tem­ber kaum mehr Au­tos sei­ner Stamm­mar­ke ver­kauft als vor ei­nem Jahr. Im ver­gan­ge­nen Mo­nat wur­den die Münch­ner 200 710 BMW-Fahr­zeu­ge los und da­mit 0,8 Pro­zent mehr als ein Jahr zu­vor. BMW konn­te den Rück­stand zum Daim­ler-Ri­va­len Mer­ce­des-Benz bei Ober­klas­se-Wa­gen aber nicht ver­kür­zen.

Bei VW sank der Ab­satz um 18,1 Pro­zent im Sep­tem­ber auf 827 700 Fahr­zeu­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.