Töd­li­che Mes­ser­sti­che

Kri­mi­na­li­tät Be­trun­ke­ner soll in Bi­be­rach ei­nen 17-Jäh­ri­gen ge­tö­tet ha­ben.

Alb Bote (Münsingen) - - SÜDWESTUMSCHAU -

Nach dem Be­such ei­ner Gast­stät­te im ober­schwä­bi­schen Bi­be­rach soll ein jun­ger Mann ei­nen Ju­gend­li­chen ge­tö­tet ha­ben. Wie die Staats­an­walt­schaft Ra­vens­burg und die Po­li­zei Ulm mit­teil­ten, ha­ben das 17 Jah­re Op­fer und der mut­maß­li­che Tä­ter am Sams­tag kurz vor Mit­ter­nacht mit zwei wei­te­ren jun­gen Män­nern das Lo­kal ver­las­sen.

Der 17-Jäh­ri­ge und ein 16-Jäh­ri­ger sol­len ei­nen stark be­trun­ke­nen 20-Jäh­ri­gen ge­stützt ha­ben. Nach bis­he­ri­gen Er­kennt­nis­sen ha­be der 20-Jäh­ri­ge plötz­lich auf den 17-Jäh­ri­gen ein­ge­sto­chen. Er starb kurz drauf an sei­nen Ver­let­zun­gen. „We­der Erst­hel­fer noch Ret­tungs­dienst und Ärz­te konn­ten dies ver­hin­dern“, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung. Ein Al­ko­hol­test beim 20-Jäh­ri­gen ha­be ei­nen Wert von deut­lich über drei Pro­mil­le er­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.