Alb Bote (Muensingen)

14 Kan­di­da­ten im Ren­nen um OB-Amt

Stutt­gar­ter ent­schei­den am 8. No­vem­ber, wer neu­er Rat­haus­chef wird. Fritz Kuhn tritt nicht mehr an.

- Politics · Stuttgart · Baden-Württemberg · Baden-Württemberg · Fritz Kuhn

Stutt­gart. In der Lan­des­haupt­stadt kön­nen ins­ge­samt 14 Kan­di­da­ten zur Wahl des Ober­bür­ger­meis­ters am 8. No­vem­ber an­tre­ten. Das teil­te die Stadt Stutt­gart am Di­ens­tag­abend nach ei­ner Sit­zung des Ge­mein­de­wahl­aus­schus­ses mit. Das Gre­mi­um hat­te dar­über zu ent­schei­den, ob die Be­wer­ber die ge­setz­li­chen Be­din­gun­gen er­fül­len und zur Wahl zu­ge­las­sen wer­den kön­nen. Ins­ge­samt wa­ren 17 Be­wer­bun­gen ein­ge­gan­gen.

Über die Nach­fol­ge des am­tie­ren­den Rat­haus­chefs Fritz Kuhn (Grü­ne), der nicht mehr an­tritt, ent­schei­den ins­ge­samt rund 450 000 Wahl­be­rech­tig­te.

Soll­te im ers­ten Wahl­gang kei­ner der Kan­di­da­ten die ab­so­lu­te Mehr­heit er­rei­chen, gibt es am 29. No­vem­ber Neu­wah­len. Dann ent­schei­det die Mehr­heit der gül­ti­gen Stim­men. Klas­si­sche Stich­wah­len zwi­schen zwei Kan­di­da­ten gibt es bei OB-Wah­len in Ba­den-Würt­tem­berg nicht.

 ?? Fo­to: M. Murat/dpa ?? Noch Rat­haus­chef in Stutt­gart: Fritz Kuhn.
Fo­to: M. Murat/dpa Noch Rat­haus­chef in Stutt­gart: Fritz Kuhn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany