Alb Bote (Muensingen)

Stadt macht für Ki­ckers Aus­nah­me

- Stuttgart · Stuttgarter Kickers · VfB Stuttgart · 1. FC Köln · 1. FC Köln II · Cologne

Stutt­gart. Nach dem An­stieg der Co­ro­na-Neu­in­fek­tio­nen in Stutt­gart sind dort Fuß­ball­spie­le nur noch mit bis zu 200 Zu­schau­ern mög­lich. Die Stutt­gar­ter Ki­ckers er­hal­ten von der Lan­des­haupt­stadt je­doch ei­ne Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung für die Heim­spie­le am 14. und 17. Ok­to­ber. Weil die Kar­ten be­reits ver­kauft sind, sei dort die Teil­nah­me von 500 Zu­schau­ern er­laubt. Zu­nächst hat­te die Stadt be­kannt­ge­ge­ben, dass Zu­schau­er bei Fuß­ball­spie­len vor­über­ge­hend nicht zu­läs­sig sei­en.

Das Heim­spiel des VfB Stutt­gart ge­gen den 1. FC Köln wird vor­aus­sicht­lich oh­ne Fans statt­fin­den. Der Fuß­ball-Bun­des­li­gist prüft der­zeit aber noch, ob er von der nun er­teil­ten Er­laub­nis der Stadt Ge­brauch macht, wie ein Spre­cher des Ver­eins am Di­ens­tag sag­te. Zu­nächst hat­ten die Be­hör­den für die Par­tie am 23. Ok­to­ber (20.30 Uhr) ein Zu­schau­er-Ver­bot aus­ge­spro­chen.

Nach­dem in Stutt­gart am Sams­tag der Wert von 50 Neu­in­fek­tio­nen pro 100 000 Ein­woh­ner in sie­ben Ta­gen über­schrit­ten wor­den war, hat­te die Stadt stren­ge Maß­nah­men an­ge­kün­digt. Am Mon­tag be­trug der Wert be­reits 70, wie das Lan­des­ge­sund­heits­amt ak­tu­ell mit­teil­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany