Na­tur und wie man sie schützt

In die­ser Wo­che wird zu zwei Ver­an­stal­tun­gen, ei­ne auch für Kin­der, ins Mu­se­um ein­ge­la­den.

Alb Bote (Muensingen) - - AUS STADT UND KREIS REUTLINGEN -

Reut­lin­gen. Im Na­tur­kun­de­mu­se­um führt Di­plom-Bio­lo­gin Dr. Kat­ja Ba­der am Don­ners­tag, 15. Ok­to­ber, um 17 Uhr zum The­ma „Zer­brech­li­che Schön­hei­ten – Vom Le­ben, Ster­ben und Schutz un­se­rer Schmet­ter­lin­ge“durch die Son­der­aus­stel­lung „Hoch­stap­ler, Schnüff­ler, Trun­ken­bol­de und an­de­re ver­rück­te Schmet­ter­lin­ge“. Auf Ve­rän­de­run­gen in ih­rem Um­feld re­agie­ren Schmet­ter­lin­ge da­her äu­ßerst sen­si­bel und ma­chen sie zu aus­ge­zeich­ne­ten Früh­warn­sys­te­men für den Zu­stand der Land­schaft. Ein­grif­fe in ih­re Le­bens­räu­me wer­den ih­nen aber auch leicht zum Ver­häng­nis. Mehr als die Hälf­te un­se­rer Schmet­ter­lin­ge sind heu­te in ih­rem Be­stand ge­fähr­det. Ab­hil­fe schaf­fen schon klei­ne Maß­nah­men im pri­va­ten Um­feld, da­mit sie auch im nächs­ten Som­mer wie­der flie­gen. Ein­tritt und Füh­rung sind frei, die Teil­neh­mer­zahl ist je­doch be­grenzt und ei­ne An­mel­dung vor­ab er­for­der­lich un­ter Te­le­fon (07121) 303-2022 oder di­rekt im Mu­se­um.

Am Frei­tag, 16. Ok­to­ber, geht es im Na­tur­kun­de­mu­se­um für Vier- bis Fünf­jäh­ri­ge mit Re­na­te Ga­misch von 15 bis 16.30 Uhr um das The­ma „Ei, Rau­pe, Pup­pe, Schmet­ter­ling – Der Gestalt­wan­del“. Zum Som­mer ge­hö­ren sie un­be­dingt, die bun­ten Schmet­ter­lin­ge, die von Blu­me zu Blu­me flat­tern. Aber flie­gen kön­nen Schmet­ter­lin­ge nur die kleins­te Zeit ih­res Le­bens. In der ak­tu­el­len Aus­stel­lung ist in tol­len Fo­tos zu be­stau­nen wie sich ein Mon­arch­fal­ter vom Ei zur Rau­pe und Pup­pe bis zum fer­ti­gen Fal­ter ent­wi­ckelt. Auch hier­für ist ei­ne An­mel­dung un­ter obi­ger Num­mer er­for­der­lich. Treff­punkt ist um 15 Uhr im Foy­er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.