Open-air-zir­kus ver­zau­bert auf dem Gif­hor­ner Weih­nachts­markt

Mit Akro­ba­ten ab zwölf Jah­ren: Dob­be­li­no aus Braun­schweig ist an ins­ge­samt drei Frei­ta­gen im Pro­gramm

Aller-Zeitung - - GIFHORN -

GIFHORN. Jon­gla­ge mit fünf Bäl­len, Fa­ckel­show und Spa­gat an der Feu­er­wehr­dreh­lei­ter: Der Zir­kus Dob­be­li­no gab ges­tern Nach­mit­tag auf dem Gif­hor­ner Weih­nachts­markt drei Auf­füh­run­gen.

Trotz des eher aus­la­den­den Wet­ters ver­sam­mel­ten sich doch zahl­rei­che

Fa­mi­li­en um den Openair-zir­kus­platz vor der Volks­bank in der Fuß­gän­ger­zo­ne. „Wir ha­ben ge­nau das Zeit­fens­ter ab­ge­passt, wo es tro­cken ist“, freu­te sich Zir­kus­di­rek­tor Roman von Dob­be­ler über das Glück im Un­glück mit dem Wet­ter. „Ich ha­be die Wol­ken weg­ge­scho­ben“, schmun­zel­te Mar­tin Oh­len­dorf von der Wirt­schafts­för­de­rungs­und Stadt­mar­ke­ting­ge­sell­schaft. „Das war kein leich­ter Job.“

Mit 15 Akro­ba­tin­nen und Akro­ba­ten im Al­ter von zwölf Jah­ren auf­wärts war der Braun­schwei­ger Zir­kus auf dem Gif­hor­ner Weih­nachts­markt – zu Be­ginn al­ler­dings mit ei­ni­gen we­ni­ger im Ein­satz, weil ein Teil der Grup­pe noch im Stau ge­stan­den hat­te. Im vo­ri­gen Jahr gab es be­reits zwei Tage, an de­nen sie da wa­ren, er­in­nert sich von Dob­be­ler. „Die Re­so­nanz war so gut, dass wir das die­ses Jahr wie­der ma­chen.“Und dann in die­sem Jahr gleich noch mit ei­nem Tag mehr.

Denn nach dem gest­ri­gen Ein­satz kommt Dob­be­li­no an den Frei­ta­gen, 14. und 21. De­zem­ber, wie­der zu je­weils drei Auf­füh­run­gen ab 15.30 Uhr auf den Gif­hor­ner Weih­nachts­markt.

➡ 15 Akro­ba­tin­nen und Akro­ba­ten zei­gen Fa­ckel- und Jon­gla­ge-show und mach­ten Spa­gat an der Dreh­lei­ter.

CAGLA CANIDAR

Akro­ba­tik und mehr: Der Zir­kus Dob­be­li­no aus Braun­schweig be­strei­tet drei Frei­tag-nach­mit­ta­ge beim Gif­hor­ner Weih­nachts­markt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.