Au­to rast bei Flucht Trep­pe hin­un­ter

Aller-Zeitung - - NIEDERSACHSEN & DER NORDEN -

HAM­BURG. Auf der Flucht vor der Po­li­zei ist im Ham­bur­ger Stadt­teil St. Pau­li ein Au­to ei­ne Trep­pe zum Ha­fen hin­un­ter­ge­rast. „Die bei­den Per­so­nen, die in dem Wa­gen sa­ßen, flüch­te­ten zu Fuß wei­ter“, sag­te ein Spre­cher der Po­li­zei. Das Fahr­zeug soll­te in der Nacht zu Sonn­tag kon­trol­liert wer­den. Statt an­zu­hal­ten, drück­te der Fah­rer aufs Gas­pe­dal. „Im letz­ten Mo­ment konn­te ein Po­li­zist zur Sei­te sprin­gen, der den flüch­ten­den Wa­gen auf­hal­ten woll­te“, sag­te der Spre­cher wei­ter. Kurz dar­auf ras­te das Au­to die stei­le Bal­du­in­trep­pe hin­un­ter, die zum Ha­fen führt. Ver­letz­te ha­be es nicht ge­ge­ben. Die Fahn­dung ver­lief zu­nächst oh­ne Er­folg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.