Re­ger Zu­spruch für die Win­ter­par­ty

Feu­er­wehr Wes­ter­beck lädt Dorf­be­woh­ner ein

Aller-Zeitung - - SASSENBURG / ISENBÜTTEL -

WES­TER­BECK. At­mo­sphä­risch ist nicht nur der Ad­vent. Das zeig­te sich ein­mal mehr beim stim­mungs­vol­len Win­ter­feu­er der Wes­ter­be­cker Feu­er­wehr am Sams­tag­abend. Es fand re­gen Zu­spruch aus dem Dorf.

Nach­mit­tags sam­mel­te die Ju­gend­feu­er­wehr aus­ran­gier­te, ab­ge­schmück­te und am Stra­ßen­rand plat­zier­te Weih­nachts­bäu­me ein. „Als wir un­ter­wegs wa­ren, blieb es tro­cken“, be­rich­te­te Kas­sen­wart Cars­ten Vest. Pünkt­lich zum Auf­bau fürs Win­ter­feu­er hör­te es auf zu reg­nen.

Die Hel­fer setz­ten nicht bloß auf Feu­er­ton­nen als Licht­quel­len, son­dern sorg­ten mit Lich­ter­ket­ten an Grill­pa­vil­lons und Zäu­nen für ein Plus an At­mo­sphä­re. „So sieht je­der gleich, dass hier heu­te Abend et­was los ist“, freu­te sich Vest. Der Zu­lauf zum Win­ter­feu­er war stark. So stark, dass der Kas­sen­wart schnell Nach­schub für den Grill vom na­he­ge­le­ge­nen Ede­ka-markt hol­te. Man­cher Be­su­cher schmun­zel­te. Die al­ten Weih­nacht­bäu­me en­de­ten näm­lich nicht in den Feu­er­ton­nen – da­für gab es tro­cke­nes Brenn­holz. „Nein, mit den schöns­ten Bäu­men ha­ben wir den Grill­platz ge­schmückt“, sag­te Vest. Ei­ni­ge Feu­er­wehr­leu­te stie­ßen erst spä­ter zu den Fei­ern­den – es gab Alarm: Auf dem Dan­nen­büt­te­ler Weg war ein Ka­nal­de­ckel ab­ge­sackt. Die Ein­satz­kräf­te si­cher­ten die Ge­fah­ren­stel­le ab.

RON NIEBUHR

Gu­ter Brauch: Wes­ter­becks Feu­er­wehr rief das Dorf zum at­mo­sphä­ri­schen Win­ter­feu­er auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.