Ärz­te­kam­mer will Kon­zept zu Kli­ma­wan­del

Aller-Zeitung - - NIEDERSACHSEN & DER NORDEN -

HAN­NO­VER. Die Prä­si­den­tin der nie­der­säch­si­schen Ärz­te­kam­mer, Martina Wen­ker, for­dert ein um­fas­sen­des Kon­zept ge­gen die ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen von Kli­ma­wan­del und Um­welt­ver­schmut­zung auf die Ge­sund­heit. Luft­ver­schmut­zung las­se sich nicht al­lein mit Die­sel­fahr­ver­bo­ten in den Städ­ten lö­sen, sag­te die Lun­gen­fach­ärz­tin. Fahr­ver­bo­te sei­en kein Kon­zept, son­dern nur ei­ne von vie­len Stell­schrau­ben; Wen­ker setzt vor al­lem auf E-mobilität aus er­neu­er­ba­ren Ener­gi­en.

„Wir müs­sen Stra­te­gi­en ent­wi­ckeln, wie wir mit den Fol­gen des Kli­ma­wan­dels um­ge­hen“, be­ton­te Wen­ker. „Es gibt gar kei­ne Zeit mehr, in der Asth­ma­ti­ker und All­er­gi­ker ein­mal durch­at­men kön­nen, son­dern wir ha­ben ei­ne ganz­jäh­ri­ge all­er­ge­ne Be­las­tung, weil uns lan­ge Frost­pe­ri­oden im Win­ter feh­len und zum Bei­spiel Ha­seln oder Bir­ken auch im De­zem­ber blü­hen.“Wich­tig sei auch, ei­ne auf­su­chen­de Hil­fe für al­te, kran­ke Men­schen in Zei­ten ex­tre­mer Hit­ze zu or­ga­ni­sie­ren. Auch bei Sturm oder Glatt­eis könn­ten Se­nio­ren ih­re Woh­nun­gen nicht mehr ver­las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.