Ge­sund­heit ak­tiv för­dern ler­nen

Aller-Zeitung - - GIFHORN -

KREIS GIF­HORN. Das mit Un­ter­stüt­zung der Bar­mer und der Ro­bert-bosch-stif­tung Gm­bh ge­grün­de­te Netz­werk INSEA (Initia­ti­ve für Selbst­ma­nage­ment und ak­ti­ves Le­ben) hilft Men­schen mit chro­ni­schen Er­kran­kun­gen. In den „Ge­sund und ak­tiv le­ben“-kur­sen ler­nen In­ter­es­sier­te un­ter An­lei­tung, wie sie ihr Ge­sund­heits­ma­nage­ment ak­tiv selbst in die Hand neh­men kön­nen. Um­ge­setzt wird das Pro­gramm von der Me­di­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver ein­schließ­lich der Pa­ti­en­ten­uni­ver­si­tät in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Kreis­ver­band der Land­frau­en­ver­ei­ne Gif­horn. Der Kur­sus be­ginnt Don­ners­tag, 7. März, für die Dau­er von sechs Wo­chen je­weils von 18 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los.

An­mel­dun­gen bis 20. Fe­bru­ar bei Berit Har­tig, E-mail an berit.har­[email protected]­der­sach­sen.de oder te­le­fo­nisch un­ter 05371 9454915.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.