King’s Call las­sen es auf der Büh­ne kra­chen

Kult­bahn­hof: Band des Gif­hor­ner Alex Ga­rou­fa­li­des holt auch re­gio­na­le Mu­si­ker zum Kon­zert auf die Bret­ter

Aller-Zeitung - - GIFHORN -

GIF­HORN. Rich­tig gut was los war am Frei­tag­abend im Kult­bahn­hof – die in­ter­na­tio­nal be­kann­te Band King’s Call trat auf, sie hat auch hier­zu­lan­de ei­ne gro­ße Fan­ge­mein­de. Für Front­mann Alex Ga­rou­fa­li­des war das Kon­zert ein Heim­spiel – er ist Gif­hor­ner mit grie­chi­schen Wur­zeln und Gi­tar­ren­do­zent im Kult­bahn­hof.

Im Jahr 2010 grün­de­te Ga- rou­fa­li­des die Band und fei­ert seit­her mit ihr in­ter­na­tio­na­le Er­fol­ge. Drei Al­ben ver­öf­fent­lich­te King’s Call in den ver­gan­ge­nen acht Jah­ren, ins­be­son­de­re das jüngs­te „Show Down“be­kam welt­weit fan­tas­ti­sche Kri­ti­ken. So wur­de King´s Call bei­spiels­wei­se in Ja­pan zur „Band der Wo­che“ge­kürt.

Mit ei­ner bun­ten Stil-mi­schung aus Hard Rock, Funk Rock bis hin zu Blues lie­fert King´s Call ei­ne Show ab, die das Pu­bli­kum zum Tan­zen und Mit­fei­ern ein­lädt. Au­ßer Sän­ger und Gi­tar­rist Ga­rou­fa­li­des sind der Han­no­ve­ra­ner Bas­sist Andre­as Kra­mer und Schlag­zeu­ger Asec Bergmann aus Aser­bai­dschan fes­ter Be­stand­teil der Band. Für den Gif­hor­ner Auf­tritt al­ler­dings hat­te Ga­rou­fa­li­des ei­ne ganz be­son­de­re Show aus­ge­ar­bei­tet, bei der be­freun­de­te Mu­si­ker aus Gif­horn und Um­ge­bung mit­wirk­ten wie Arn­aud Mu­zard am Key­board. Voice of Gif­horn Jo­se­phi­ne Thill und Ka­tri­na Sa­ve­ri­mut­hu be­glei­te­ten mit ih­ren Hin­ter­grund­stim­men, san­gen aber auch ei­ge­ne und Co­ver­songs.

Meist spiel­ten King´s Call Songs aus Ga­rou­fa­li­dis´ Fe­der von den Al­ben „Show Down“, „Li­on´s Den“und „Des­ti­ny“. Zwi­schen­durch gab es je­doch auch be­kann­te Co­ver­songs zu hö­ren von Grö­ßen wie Neil Young, Bob Dy­lan, Bob Mar­ley oder Bil­ly Idol. Ge­gen En­de des Kon­zer­tes teil­ten sich acht Mu­si­ker die Büh­ne: Bei den Songs „No Wo­man No Cry“und „Ro­ckin in a free World“be­glei­te­ten Li­sa Schüer auf der Mund­har­mo­ni­ka und San­dra Arm­brecht am Sa­xo­phon die Band.

MA­REN KIESBYE

Kult­bahn­hof: Die Band King’s Call be­geis­ter­te das Pu­bli­kum, auch be­freun­de­te Mu­si­ker stan­den mit auf der Büh­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.