Nach­wuchs­ar­beit beim SV Rib­bes­büt­tel läuft gut

Aller-Zeitung - - ISENBÜTTEL -

RIB­BES­BÜT­TEL. Hin­ter dem SV Rib­bes­büt­tel liegt ein ru­hi­ges Ge­schäfts­jahr. Auch die Vor­stands­wah­len lie­fen rei­bungs­los wäh­rend der Jah­res­ver­samm­lung im Sport­heim. Be­son­de­res Au­gen­merk schenk­ten Vor­sit­zen­der Andre­as Guth und sein Vor­stands­team der Eh­rung lang­jäh­ri­ger Mit­glie­der.

Der Vor­stand wid­me­te sich im ver­gan­ge­nen Jahr der Ent­wick­lung des Sport­an­ge­bo­tes. Neu ge­star­tet sind Selbst­ver­tei­di­gungs­kur­se für un­ter­schied­li­che Al­ters­klas­sen und Se­ni­orp­lus. Letz­te­res ist ein Sport, der al­ters­ge­recht Be­we­gung, Sturz­pro­phy­la­xe und Men­tal­trai­ning mit­ein­an­der ver­bin­det. „Bei­de An­ge­bo­te wer­den sehr gut an­ge­nom­men“, freu­te sich Guth.

Se­bas­ti­an Jä­ger, Spar­ten­lei­ter und Vi­ze­vor­sit­zen­der im SV, be­rich­te­te, dass sich die Nach­wuchs­ar­beit der Fuß­ball­spiel­ge­mein­schaft SG Voll­büt­tel-rib­bes­büt­tel po­si­tiv ent­wi­ckelt. Eben­falls sehr gut sieht es in der Tanz­spar­te aus – im Ju­gend- wie auch im Se­nio­ren­be­reich, sag­te Spar­ten­lei­ter Thors­ten Bohl­je.

Die Jah­res­ver­samm­lung wähl­te Martina Kirsch zur neu­en stell­ver­tre­ten­den Kas­sie­re­rin. Und mit Ani­ke Deg­ler fand sich auch ei­ne neue Schrift­füh­re­rin. Der Vor­stand ist so­mit nach dem be­ruf­lich be­ding­ten vor­zei­ti­gen Aus­schei­den der bis­he­ri­gen Schrift­füh­re­rin Ka­trin Vo­ges wie­der voll­stän­dig. Guth hat noch bis 2020 den Vor­sitz in­ne, er­klär­te aber schon jetzt, dass ei­ne Ver­län­ge­rung sei­ner Amts­zeit für ihn nicht in Fra­ge kommt. „Ich stel­le mich dann nicht wie­der zur Wahl und da­mit mein Amt zur Ver­fü­gung“, sag­te er.

Für 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft ehr­te die Ver­samm­lung Bea­te Witt­ne­ben und Jür­gen Dimm­ler. Und seit 40 Jah­ren ist Ur­su­la Bar­tels im SV Rib­bes­büt­tel.

RON NIEBUHR

Lang­jäh­ri­ge Treue: Der SV Rib­bes­büt­tel ehr­te Ur­su­la Bar­tels (2.v.r.), Bea­te Witt­ne­ben (3.v.l.) und Jür­gen Dimm­ler (Mit­te).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.