Feu­er­wehr in Hat­torf wünscht sich Ver­stär­kung

32 Ak­ti­ve leis­ten 2704 Di­enst­stun­den – Feu­er­wehr­haus-neu­bau auf der Ziel­ge­ra­den

Aller-Zeitung - - FALLERSLEBEN - VON ANDREA MÜLLER-KU­DEL­KA

HAT­TORF. Hat­torfs Orts­brand­meis­te­rin Marg­ret Ga­welc­zyk könn­te weib­li­che Ver­stär­kung ge­brau­chen: Die Che­fin ist mitt­ler­wei­le die ein­zi­ge Frau un­ter den 32 Ak­ti­ven. Al­le hat­ten 2018 or­dent­lich zu tun, wie die Bi­lanz bei der Haupt­ver­samm­lung zeig­te.

2704 St­un­den wa­ren die Eh­ren­amt­li­chen un­ter­wegs bei Ein­sät­zen, Aus­bil­dung, Or­ga­ni­sa­ti­on und Wett­kämp­fen. Fünf Feu­er, sechs Hil­fe­leis­tun­gen, fünf Ver­kehrs­un­fäl­le und 15 Brand­mel­de­an­la- gen-alar­me gab es, aber auch Spaß – beim Feu­er­wehr­ball oder Truck­pul­ling zum Bei­spiel, wo das Hat­tor­fer Team mit dem höchs­ten Durch­schnitts­al­ter ei­nen Son­der­preis hol­te. Mit da­bei war auch Pres­se­spre­cher Ste­fan Bran­des, seit sei­nem zehn­ten Le­bens­jahr ak­tiv und jetzt mit dem Eh­ren­zei­chen für 40 Jah­re Ver­diens­te im Feu­er­lösch­we­sen aus­ge­zeich­net. Au­ßer­dem be­kam er den Po­kal für die meis­ten Di­enst­stun­den 2018.

„Wir könn­ten wirk­lich wei­te­re Mit­strei­ter ge­brau­chen“, be­merkt Bran­des. Auch bei der Ju­gend. Der Nach­wuchs ist zwi­schen 10 und 16 Jah­ren alt. Von den sie­ben Mit­glie­dern der Ju­gend­wehr war Dy­lan Mann mit 67 St­un­den der Flei­ßigs­te.

Mar­tin Brog­mus ist neu­er Vi­ze-orts­brand­meis­ter. Vor­gän­ger Vol­ker Went­zlaff trat nach 30 Jah­ren zu­rück. Funk­be­auf­trag­ter ist Nick Wehlau­er. Be­för­dert: Dar­win Kattha­gen, Nick Wehlau­er, Patrick Bit­tes, Micha­el Tscharn­ke und Sven Thei­nert.

Vi­ze-stadt­brand­meis­ter Jörg Deu­ter be­rich­te­te vom Sach­stand in Sa­chen Feu­er­wehr­haus: En­de März wird der Rat der Stadt wohl den Start­schuss für die Aus­schrei­bung des Neu­baus ge­ben. Zu­dem kann die Feu­er­wehr, zu der auch der Spiel­manns­zug „Ma­gic Fla­mes“ge­hört, Räu­me auf dem Lin­den­berg als Archiv und La­ger nut­zen.

➡ Ste­fan Bran­des be­kommt ei­nen Po­kal er hat die meis­ten Di­enst­stun­den ge­leis­tet.

BRIT­TA SCHUL­ZE

Eh­run­gen und Be­för­de­run­gen in Hat­torf: Ste­fan Bran­des (l.) ist seit 40 Jah­ren eh­ren­amt­lich ak­tiv.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.