Scoc­cimar­ro ver­liert in Pa­ris gleich zum Start

Aller-Zeitung - - SPORT -

PA­RIS. Das für die Olym­pia­teil­nah­me 2020 ent­schei­den­de Jahr scheint für Wolfs­burgs Vor­zei­ge-ju­do­ka Gio­v­an­na Scoc­cimar­ro un­ter kei­nem gu­ten Stern zu ste­hen. Beim Grand Slam in Pa­ris, dem ers­ten gro­ßen in­ter­na­tio­na­len Tur­nier in die­sem Jahr, ver­lor die Sport­le­rin des MTV Vors­fel­de ih­rem Auf­takt­kampf der 70-Ki­lo-klas­se ge­gen die Grie­chin Eli­s­a­vet Teltsidou.

Die Les­si­e­ne­rin hat­te den Kampf ei­ni­ger­ma­ßen im Griff, ih­re Geg­ne­rin war ein­mal ver­warnt wor­den. Doch in den vier re­gu­lä­ren Mi­nu­ten hat­te sich auch ge­zeigt, dass die Grie­chin, in der Welt­rang­lis­te 34 Plät­ze hin­ter Scoc­cimar­ro ran­gie­rend, es im­mer wie­der ver- stand, aus­zu­wei­chen, wenn die grö­ße­re Mt­ver­in Bein-an­grif­fe an­setz­te. Im Gol­den Sco­re be­kam die 23-jäh­ri­ge Grie­chin Scoc­cimar­ro nach we­ni­gen Se­kun­den ein­mal zu fas­sen, schaff­te ei­ne Wer­tung, da­mit war die Les­si­e­ne­rin raus, die im Sep­tem­ber bei der WM ih­re Geg­ne­rin noch mit ei­nem Ip­pon be­siegt hat­te.

Sicht­lich be­trübt ging sie nach­denk­lich von der Mat­te. Die­se Nie­der­la­ge tat rich­tig weh. Scoc­cimar­ro braucht Punk­te für die Welt­rang­lis­te, in der sie zur Olym­pia-no­mi­nie­rung bes­te Deut­sche und un­ter den ers­ten 18 sein muss. Zu­letzt war die 21-Jäh­ri­ge auf Rang 19 no­tiert, zu­min­dest der Vor­sprung auf Mi­ri­am But­ke­reit (Glin­de), ärgs­te Kon­kur­ren­tin im ei­ge­nen La­ger, ist noch nicht auf­ge­zehrt. But­ke­reit kam zwar in Pa­ris et­was wei­ter, doch Scoc­cimar­ros Vor­sprung auf die Welt­rang­lis­ten20. war mit 407 Zäh­lern hoch. In zwei Wo­chen hat Scoc­cimar­ro beim Grand Slam in Düs­sel­dorf die Chan­ce, die Schar­te von Pa­ris aus­zu­wet­zen.

Gio­v­an­na Scoc­cimar­ro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.