Dy­na­mo muss Geld­stra­fe zah­len

Aller-Zeitung - - SPORT -

DRES­DEN. Dritt­li­gist Dy­na­mo Dres­den wird für das Fehl­ver­hal­ten sei­ner An­hän­ger zur Kas­se ge­be­ten. Das Sport­ge­richt des Deut­schen Fuß­ball­bun­des (DFB) ver­ur­teil­te den Klub zu ei­ner Geld­stra­fe von 2000 Eu­ro. Der Ver­ein hat dem Ur­teil zu­ge­stimmt. Kon­kret geht es um zwei Vor­fäl­le im Dfb-po­kal­spiel ge­gen den Ham­bur­ger SV am 14. Sep­tem­ber. Dresd­ner Zu­schau­er hat­ten den Hsv-pro­fi To­ni Leist­ner an­ge­pö­belt und be­lei­digt. Zu­dem wur­den zwei Bier­be­cher in Rich­tung des Spie­lers ge­wor­fen. Der in Dres­den ge­bo­re­ne Ab­wehr­spie­ler stieg dar­auf­hin in die Rän­ge und stieß ei­nen An­hän­ger zu Bo­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.