Fest­ge­nom­me­ner kur­di­scher Po­li­ti­ker wie­der frei

Allgäuer Anzeigeblatt - - Po­li­tik -

Der in Tsche­chi­en auf Be­trei­ben der Tür­kei fest­ge­nom­me­ne Kur­den­po­li­ti­ker Sal­eh Mus­lim ist wie­der frei. Ein Ge­richt in Prag ord­ne­te am Di­ens­tag die Frei­las­sung des Ver­tre­ters der sy­ri­schen Kur­den an, wie sein An­walt Mi­ros­lav Kru­ti­na sag­te. Mus­lim ha­be zu­ge­si­chert, mit Blick auf das Aus­lie­fe­rungs­ge­such der Tür­kei mit den Be­hör­den zu­sam­men­zu­ar­bei­ten. Der Kur­den­po­li­ti­ker war am Sams­tag auf­grund ei­nes tür­ki­schen Fahn­dungs­auf­rufs bei In­ter­pol fest­ge­nom­men wor­den. An­ka­ra wirft dem frü­he­ren KoVor­sit­zen­den der kur­di­schen Par­tei der De­mo­kra­ti­schen Uni­on (PYD) in Sy­ri­en vor, ei­ne „Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on“zu lei­ten und „in Ter­ror­ta­ten ge­gen die Tür­kei ver­wi­ckelt“zu sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.