Auf­kle­ber und Vi­g­net­ten mit dem Föhn ent­fer­nen

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Geld & Leben -

Die Maut­vi­gnet­te stört an der Schei­be oder der al­te Sti­cker soll run­ter vom Au­to­heck? In den ers­ten Jah­ren las­sen sich Sti­cker meist pro­blem­los wie­der ab­zie­hen. Bei äl­te­ren Auf­kle­bern hilft ein Haar­trock­ner. „Der Auf­kle­ber wird da­mit so weit er­wärmt, dass man ihn noch gut an­fas­sen kann“, er­klärt Lack­pfle­ge­Spe­zia­list Chris­ti­an Pet­zoldt. Die Wär­me weicht den Kleb­stoff auf und macht die Fo­lie fle­xi­bel, die man nun schräg nach hin­ten ab­zie­hen kann. Beim Ab­lö­sen des er­wärm­ten Sti­ckers kann auch ein Eis­krat­zer aus Kunst­stoff hel­fen. Auf Kle­be­res­te auf dem Lack kann Uni­ver­sal­öl auf­ge­tupft wer­den, nach ei­ni­gen Mi­nu­ten las­sen sich die Res­te dann ein­fach vom Lack rub­beln. Bei Kle­be­res­ten auf der Schei­be hilft han­dels­üb­li­cher Brem­sen­rei­ni­ger mit Ace­ton.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.