Klos­ter An­dechs: Um­bau im Klos­ter­gast­hof

Allgäuer Zeitung (Marktoberdorfer Landbote) - - Reise-Journal -

Klos­ter An­dechs , auch be­kannt als „Hei­li­ger Berg“, ist als Wall­fahrts­ort eben­so be­liebt wie auf­grund sei­ner Klos­ter­braue­rei. 2018 hat der Wirt des Klos­ter­gast­hofs über­ra­schend nach 25 Jah­ren ge­kün­digt, und die neu­en Päch­ter Man­fred Heis­sig und Ralf Sanktjo­han­ser bau­en den Klos­ter­gast­hof um. Wie­der er­öff­net wer­den soll „ir­gend­wann im April“. Das Klos­ter in­ves­tiert laut Süd­deut­scher Zei­tung fast ei­ne hal­be Mil­li­on Eu­ro in den Um­bau des Tra­di­ti­ons­gast­hau­ses, das 1438 erst­mals als Ta­fern­wirt­schaft ur­kund­lich er­wähnt wur­de und Mit­te des 15. Jahr­hun­derts als Schen­kung zum Klos­ter An­dechs kam. Der neue Päch­ter Man­fred Heis­sig hat viel Er­fah­rung in der Gas­tro­no­mie. Nach Sta­tio­nen im Ho­tel Carl­ton in St. Mo­ritz, im Man­da­rin Ori­en­tal in Mün­chen und im Re­stau­rant Bor­chardt in Ber­lin hat er sich vor ei­ni­gen Jah­ren mit ei­nem Ca­te­ring-Un­ter­neh­men selbst­stän­dig ge­macht. Sein Kol­le­ge Ralf Sanktjo­han­ser war im Ma­nage­ment tä­tig, un­ter an­de­rem bei Mar­riott und In­ter­con­ti so­wie bei Pau­la­ner und im Hof­bräu­haus. (li)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.