Fach­han­dels­markt

Audio Test - - Contents -

Die Su­che nach dem pas­sen­den Händ­ler en­det hier

Wie wur­den Sie au­dio­phil?

Gab es ein Schlüs­sel­er­leb­nis?

Ein ein­zi­ges Schlüs­sel­er­leb­nis gab es nicht, ich lie­be ein­fach Mu­sik. Das ist auch der Grund, wes­halb ich mich ent­schloss, Fach­händ­ler für Ge­rä­te zu wer­den, wel­che die best­mög­li­che Wie­der­ga­be von Mu­sik er­lau­ben. Ne­ben­bei be­trei­be ich au­ßer­dem ein Hifi-mu­se­um.

Wel­che Phi­lo­so­phie ha­ben Sie bzw. Ihr Ge­schäft?

Ich will, dass mei­ne Pro­duk­te na­tur­ge­treu­es und emo­tio­na­les Hö­ren mög­lich ma­chen. Au­ßer­dem le­ge ich auf ei­nen lang­le­bi­ge Ver­bin­dung zu Her­stel­lern und Kun­den wert.

Wes­halb soll­ten au­dio­phi­le Kun­den zum Fach­händ­ler an­statt in den Elek­tro­nik­markt ge­hen?

Weil Geiz tat­säch­lich heil­bar ist. Nur beim Fach­händ­ler be­kom­men Sie wirk­lich mehr für Ihr Geld. Bei­spiels­wei­se neh­me ich mir für ein aus­führ­li­ches Be­ra­tungs­ge­spräch die Zeit, die es eben braucht.

Be­vor­zu­gen Sie ana­lo­ge oder di­gi­ta­le Tech­nik?

Nur weil ich Ana­lo­ges hö­re, muss ich ja nicht auf di­gi­ta­le Wie­der­ga­be ver­zich­ten. Bei­des hat sei­ne Vor­tei­le.

Wer­den sich phy­si­sche Ton­trä­ger auf Dau­er ge­gen Strea­m­ing be­haup­ten kön­nen?

Ich schät­ze, dass die LP – als Kul­tur­gut – sich auf je­den Fall be­haup­ten wird.

Wel­ches Pro­dukt hat Sie zu­letzt am meis­ten be­geis­tert? Die Netz­fil­ter und Ka­bel der Fir­ma Au­di­o­quest – sie ho­len wirk­lich noch die­ses „et­was mehr“aus der Wie­der­ga­be­tech­nik.

„Aus Lie­be zur Mu­sik.“

Hifi Senf Jo­chen Senf Op­pen­heim­stra­ße 17 99817 Ei­se­nach 03691-784671 03691-743803 ei­se­[email protected] www.hifi-senf.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.