auf­ste­lung

Audio - - SERVICE › BESTENLISTE -

d DI­REKT AN DER WAND

Zwi­schen dem Laut­spre­cher und der Wand da­hin­ter lie­gen we­ni­ger als 30 Zen­ti­me­ter. Dies ver­stärkt den Bass und macht den Grund­ton trä­ge – ei­ne sehr schlan­ke Ab­stim­mung oder ei­ne Orts­ent­zer­rung sind not­wen­dig.

w WAND­NAH

Der Wand­ab­stand be­trägt zwi­schen 30 und 90 Zen­ti­me­ter. Der Bass wird hör­bar fet­ter und neigt je nach Raum­grö­ße zum Dröh­nen. Bo­xen mit schlank ab­ge­stimm­tem oder sehr tro­cke­nem Bass har­mo­nie­ren hier­mit.

f FREISTEHEND

Laut­spre­cher und hin­te­re Wand sind mehr als ei­nen Me­ter von­ein­an­der ent­fernt. Die Box muss auf Bass­ver­stär­kung ver­zich­ten, ein sat­ter, druck­vol­ler oder so­gar et­was fet­te­rer Bass sind von Vor­teil.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.