Loudon Wain­w­right III

Ye­ars In The Ma­king

Audio - - SERVICE › BESTENLISTE - Win­fried Du­lisch

Sto­ry­sound/ H’art (Dop­pel- CD)

Sei­ne Kin­der Mar­tha, Lu­cy und Ru­fus Wain­w­right und vie­le an­de­re Sin­gerSong­wri­ter in Nord­ame­ri­ka sind Schü­ler des 1946 ge­bo­re­nen Sän­gers und Gi­tar­ris­ten. Die­se Dop­pel-CD zeich­net 45 Kar­rie­re­jah­re von Loudon Wain­w­right III nach. Die klin­gen­de Au­to­bio­gra­fie be­steht aus Kon­zert- und Ra­dio­mit­schnit­ten, da­zu kom­men De­mo­tapes und an­de­re Pro­duk­tio­nen, die auf sei­nen mehr als zwei Dut­zend Stu­dio­al­ben noch nicht zu hö­ren wa­ren. Sein Co­ver von Dylans „You Ain’t Go­in’ Now­he­re“zeigt ihn als warm­her­zig nach­denk­li­chen Folks­in­ger, in „Smo­key Joe’s Ca­fé” träl­lert er oh­ne künst­le­ri­schen Ge­sichts­ver­lust so­gar ein Rock’n’Roll-Lied­chen. Ein Wort zur Klang­qua­li­tät: Die ist oft un­ter­ir­disch, teils ak­zep­ta­bel bis gut. Es zählt die Do­ku­men­ta­ti­on. Bob Dy­lan, Neil Young, Tim Har­din

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.