Richard Ash­croft

Na­tu­ral Re­bel

Audio - - MUSIC, POP & ROCK - Ste­fan Wol­dach

BMG/ War­ner (CD, LP, MC)

Die Gal­lag­her-Brü­der von Oa­sis nann­ten den zor­ni­gen Mann mit der gro­ßen Klap­pe re­spekt­voll „Cap­tain Rock“, als der mit The Ver­ve den Brit-Pop auf­misch­te. Die Band aus dem eng­li­schen Nest Wi­gan ist längst Pop-Ge­schich­te. Die neu­en Fak­ten: vier Stu­di­os und zwei Pro­du­zen­ten hat der ha­ge­re Sän­ger und Mul­ti­in­stru­men­ta­list auf dem Weg zu sei­nem fünf­ten So­lo­werk be­müht. Stimm­lich rei­fer, ge­setz­ter, aber nicht we­ni­ger char­mant, lie­fert er wie­der bit­ter­sü­ße Gi­tar­ren­hym­nen mit schwel­ge­ri­schen Strei­chern („That’s When I Feel It“, „Bird’s Fly“), mit „We All Bleed“ei­nen Feu­er­zeug­schwen­ker und mit „Mo­ney Mo­ney“ei­nen Brit­pop-Kra­cher. Das ist al­les gut ge­macht. Nur die zwin­gen­den, ganz gro­ßen Mo­men­te feh­len hier. Lei­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.