Nach­le­se zu den Deut­schen HiFi-Ta­gen 2018 in Darm­stadt

Audio - - INHALT -

Es fin­den vie­le Kon­gres­se und Au­stel­lun­gen im Darm­stadti­um im Her­zen von Darm­stadt statt, aber kei­ne klingt so gut wie die deut­schen HiFi-Ta­ge. Die Idee zu die­ser Mes­se hat­ten die Zeit­schrif­ten AU­DIO, vi­deo und ste­reo­play schon län­ger. 2017 war es dann so­weit. Die Mes­se fand zum ers­ten Mal statt und schlug gleich bei ih­rem De­büt voll ein. Die Be­su­cher dräng­ten sich in den Vor­führ­räu­men, die Aus­stel­ler wa­ren rund­um zu­frie­den. Die Fra­ge, ob die DHT auch 2018 statt­fin­den wür­den, war schnell be­ant­wor­tet. Ja! Die La­ge der Uni­ver­si­täts­stadt Darm­stadt im Her­zen von Deutsch­land und das Feh­len ei­ner sol­chen Ver­an­stal­tung in der Re­gi­on brach­te vie­le Be­su­cher auf die DHT. Die räum­li­che Nä­he zu Frank­furt und da­mit zu Deutsch­lands größ­tem Flug­ha­fen, von dem aus ein Shut­tle­bus Be­su­cher und Aus­stel­ler di­rekt zum Darm­stadti­um bringt, ist ide­al für ei­ne sol­che Ver­an­stal­tung. Die­ses Jahr konn­ten die Au­stel­lungs­flä­che so­gar noch er­wei­tert und neue Top- Au­stel­ler, et­wa Samsung, hin­zu­ge­won­nen wer­den. High­lights wa­ren die zahl­rei­chen Vor­füh­run­gen aus­ge­such­ter HiFi- An­la­gen und die Kopfhörer- Bar, an der In­ter­es­sier­te die vie­len Kopfhörer mit ei­ge­ner Mu­sik di­rekt vom ei­ge­nen Han­dy tes­ten konn­ten. Ein rich­ti­ger Kra­cher im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes war die Heim­ki­no-Vor­füh­rung im ei­gens da­für ein­ge­rich­te­ten Raum. Hier konn­ten sich die Be­su­cher mit ei­ge­nen Au­gen und Oh­ren da­von über­zeu­gen, wie der Ein­satz der rich­ti­gen Lein­wand und ei­ner po­ten-

ten Dol­by- At­mos- An­la­ge ei­nen blei­ben­den Ein­druck hin­ter­las­sen kön­nen. Heim­li­cher Star war der VW Bul­li des Plat­ten­spie­ler- Spe­zia­lis­ten Cle­ar­au­dio, in dem ein Plat­ten­spie­ler in ei­ner spe­zi­el­len Auf­hän­gung, ei­gent­lich für den Ein­satz in Yach­ten ge­dacht, spiel­te. Aber auch der Por­sche mit der Hig­hend- An­la­ge von Bur­mes­ter lock­te Gäs­te, so­wie der Sko­da mit der Top- An­la­ge von Can­ton. Wird es die Deut­schen HiFi-Ta­ge in Darm­stat­dt auch 2019 ge­ben? Klar!

Tes­ten & Kau­fen: Auf den Deut­schen HiFiTa­gen gab es viel zum Aus­pro­bie­ren, und die­ses Jahr konn­te man auch Plat­ten und CDs kau­fen. God­fa­ther of Klipsch: Wer­ner En­ge, Klipsch-Spe­zia­list und Brand Am­bas­so­dor, führ­te das Klip­schorn vor.

Car-Hifi: Ver­schie­de­ne Au­tos mit hoch­wer­ti­gen An­la­gen konn­ten be­staunt wer­den. Heim­li­cher Star: der VW Bul­li von Cle­ar­au­dio.Gu­te Lau­ne: Trotz fünf Ta­ge Dau­er­stress be­hielt das Or­ga-Team stets sei­ne gu­te Lau­ne.

Mehr Aus­stel­ler: Im Ver­gleich zum Vor­jahr gab es heu­er mehr Aus­stel­lungs­flä­che und mehr Au­stel­ler. The­men­be­rei­che wie TV und Heim­ki­no wur­den er­wei­tert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.