De­mo­kra­ten fei­ern Wah­l­er­folg

Kan­di­dat liegt in Penn­syl­va­nia vor­ne

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Politik -

Washington Rück­schlag für Do­nald Trump und sei­ne Par­tei bei ei­ner Nach­wahl zum Kon­gress: In ei­nem bis­lang als Hoch­burg des Us-prä­si­den­ten und der Re­pu­bli­ka­ner gel­ten­den Be­zirk im Bun­des­staat Penn­syl­va­nia hat sich am Di­ens­tag­abend (Orts­zeit) ein mög­li­cher knap­per Sieg des Kan­di­da­ten der op­po­si­tio­nel­len De­mo­kra­ten ab­ge­zeich­net.

Der de­mo­kra­ti­sche Kan­di­dat Co­nor Lamb hat auch nach der Aus­zäh­lung al­ler Brief­wahl­stim­men sei­nen hauch­dün­nen Vor­sprung vor sei­nem re­pu­bli­ka­ni­schen Kon­kur­ren­ten Rick Sac­co­ne be­hal­ten. Be­rich­ten des Sen­ders und lo­ka­ler Me­di­en zu­fol­ge war er nicht mehr ein­hol­bar, das Er­geb­nis wur­de aber zu­nächst nicht of­fi­zi­ell ver­kün­det. Für die Re­pu­bli­ka­ner von Prä­si­dent Do­nald Trump ist das ei­ne schmerz­haf­te Nie­der­la­ge. Lamb lag nach der Aus­zäh­lung von rund 228000 Stim­men mit dem mi­ni­ma­len Ab­stand von 627 vorn. Auf Lamb ent­fie­len nach An­ga­ben der

49,8 Pro­zent, auf Sac­co­ne 49,6 Pro­zent.

Der 33-jäh­ri­ge Lamb, ein frü­he­rer Bun­des­an­walt und Of­fi­zier der Ma­ri­ne­in­fan­te­rie, fei­er­te be­reits sei­nen Sieg: „Wir ha­ben es ge­schafft.“Schon das knap­pe Ren­nen ist ei­ne faust­di­cke Über­ra­schung. Denn der frü­her von der Stahl­in­dus­trie do­mi­nier­te Be­zirk im Wes­ten von Penn­syl­va­nia wird seit Jah­ren von den Re­pu­bli­ka­nern do­mi­niert und galt als „Trump Coun­try“. Trump hat­te in dem Be­zirk bei der Prä­si­dent­schafts­wahl mit 20 Pro­zent­punk­ten Vor­sprung ge­gen Hil­la­ry Cl­in­ton ge­won­nen. Spe­ku­liert wur­de, dass Trump den Zeit­punkt für die Ver­kün­dung der Straf­zöl­le auf Stahl und Alu­mi­ni­um mög­li­cher­wei­se mit Blick auf die Nach­wahl ge­wählt hat­te. An der kla­ren Mehr­heit der Re­pu­bli­ka­ner im Re­prä­sen­tan­ten­haus wird ein Sieg Lambs nichts än­dern.

Fo­to: afp

Hauch­dün­ner Vor­sprung: Co­nor ver­kün­de­te be­reits sei­nen Sieg. Lamb

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.